Downloads

 

Die nachstehenden Formulare können Sie herunterladen und mir ausgefüllt zusenden. Dies hilft bei der zügigen Bearbeitung Ihres Anliegens und ermöglicht eine erste Einschätzung der Sach- und Rechtslage. Eine umfassende Beratung kann naturgemäß erst nach Erhalt und Auswertung der Ermittlungsakte erfolgen.

Sämtliche Daten und Informationen  sind selbstverständlich durch die anwaltliche Verschwiegenheitspflicht und das Bundesdatenschutzgesetz geschützt. Die Zusendung der Unterlagen löst keine Kosten aus. Bevor ich Ihr Mandat annehme und für Sie tätig werde, erhalten Sie umfassende und verständliche Informationen über die entstehenden Kosten.

Als Opfer einer Straftat können Sie für das sog. Nebenklage- und Adhäsionsverfahren Prozesskostenhilfe erhalten. Voraussetzung dafür, dass der Staat die Kosten Ihres anwaltlichen Beistandes übernimmt ist u.a. Ihre finanzielle Bedürftigkeit (z.B. beim Bezug von Hartz IV oder geringem Einkommen). Sollte für Sie die Gewährung von Prozesskostenhilfe in Betracht kommen, bitte ich um Übersendung des ausgefüllten PKH Antrages nebst Belegen.